Dobernigl "im Woid"

Im Bayerischen Wald arbeiten wir mit vielen Partnern vor Ort (Touristiker, Nationalparkverwaltung, Kulturvereine, Museen, Hotels..) zusammen, für die wir Sonderprogramme zu speziellen Anlässen und Themen entwickeln.
Diese Partner veröffentlichen und bewerben die Veranstaltungen mit uns.

Über diese Termine - die überall im Bayerwald sein können - und die auch offen sind für Individualgäste, können Sie sich, der Natur der Sache gemäß in unregelmäßigen Abständen, immer aktuell hier informieren.




Schmelmerhof_004Schmelmerhof_002

Sommerfest auf Gut Schmelmerhof

Abendland trifft Morgenland – ein bayerisch-orientalisches Erlebnismenu der Verführungen -


Szenen aus dem Bayerwald, orientalischer Tanz und ein exquisites 5-Gang-Menu geben gemeinsam eine exklusive Sinfonie der Sinne


Freitag, 08. Juli 2011 um 18.00 Uhr

Schmelmerhof_003Schmelmerhof_001 Opulenz. Sinnesfreuden. Betörende Düfte. Pracht für die Augen. Liebreiz für das Ohr. Umschmeichelung des Gaumens.
Ein Fest der Sinne. Ein Hauch von Orient, Scheherazade und 1001 Nacht.
So feierten wohl die Sultane des Osmanischen Reiches ihre rauschenden Feste.
Ludwig II. – der Kini – erlag dieser verzaubernden Pracht und brachte sie mit seinen Märchenschlössern nach Bayern.
Fühlen Sie sich als Gast bei Hofe und erliegen auch Sie der puren Verführung.
Ein Schwelgen in Genüssen. Eine Sinfonie für Auge, Ohr und Gaumen.

Ein exklusives und erstmaliges Highlight im Bayerwald.
Genaues Programm hier im Flyer

Paketpreis für den Abend: 69,00 € pro Person.
Paketpreis für das Wochenende: je nach Kategorie ab 205,00 Euro pro Person.
(inklusive: 2 x Frühstück, 2 x Übernachtung im DZ, 1 x Erlebnismenü Freitag, 1 x Sommerbüffet Samstag)

Infos auch unter: Gut Schmelmerhof



Grenzgänge 2011

Theater im Wald und im Garten bei Deggendorf von Mai bis Juli

„Dem geschichts-reichen Schatz des Bayerwaldes auf der Spur“
Erlebnisspaziergang mit Schauspiel und Musik an schöne Orte im Wald.

Eine kleine emotionale Reise zu Menschen von früher, sozusagen unseren Urgroßeltern, ihren Hoffnungen, Sehnsüchten, Ängsten, Wünschen und Bedürnissen.
Be-lebte Spuren im Wald, die ihren Weg in die Gegenwart finden.
Geschichte von unten, regional und zeitlich begrenzt und doch zeit- und grenzenlos.
Bildung, Erlebnis und Erholung in Einem für Alle, Mann und Frau, Jung und Alt, Urlauber und Einheimische.


Theater im Wald und im Garten

  • Waldbauer und Abwerber / Triftmeister und Holzfuhrmann am 7. Mai
    - Waldspaziergang mit Schauspiel
  • Fäustel und Meißel am 13. Juni
    - Schauspiel in zwei Akten im Garten in Schützing
  • "Wuiderer und Schwirzer" - Premiere am Samstag, 2. Juli
    - ein Waldspaziergang nach Sicking
  • und die besondere Attraktion: Skulpturengarten mit Objekten von Maximilian Haller; Kunsthandwerk und Kettenschmuck von Claudia Blumentritt

Genaues Programm hier im Flyer

Veranstalter:
SCHÜTZING 90
- das PROJEKT



"Im Woid" sind wir für

  • Gruppenbuchungen aller Art (Vereinsausflüge, Geburtstagsfeiern etc.)
  • Sondertermine (Hotels, Tagungshäuser, Firmen und örtliche wie überörtliche Tourismusträger)

aktiv.

Sie sind interessiert, uns zu buchen?
Bitte informieren Sie sich in der Rubrik "Infos für Gruppen" bzw. "Firma" sowie "Gäste&Medienecho".

Erfolgreiche Beispiele (Auswahl):

  • Gruppentermine für Betriebsausflüge von Handwerksfirmen (Baden-Württemberg, Bayern etc.) am Lusen, Zwiesler Winkel.....; Geburtstagsgruppen; Vereinsausflüge (Sportvereine, Automobilclubs); Firmenveranstaltungen
  • Dobernigl-Spezial zum Goldsteigfest in Zenting/Tourismusverein Sonnenwald : 2008 am Brotjacklriegel (150 Gäste!), 2009 zum Dorf-Fest am "Kammbräu"
  • Zusammenarbeit mit der Tourismusinfos der Gemeinde Neuschönau, Winter 2007

In Planung / Vorbereitung: Granitmuseum Hauzenberg, Museumsdorf Tittling, Wanderungen mit dem Förderverein des Nationalparks Bayerischer Wald


Archiv: Programm 2009, 2008, 2007 "im Woid"